Die verschiedenen Filzwollen

Schurwolle

Schurwolle ist die Bezeichnung für Fasern von lebenden Tieren (z.B. Schafen), die geschoren werden. Die Fasern werden gewaschen und bei Bedarf gefärbt. In dieser Verarbeitungsform werden sie als Lockenwolle bezeichnet.

wensleydaleweiss_453c7dd31cc865

Nach dem Waschen und evtl. Färben werden die Locken gebürstet (gekrempelt, kardiert) und in mehreren Schichten zu Vliesen gelegt. Diese Verarbeitungsform bezeichnet man als Schurwolle im Vlies.

filzwollevliesstark-vergr-ssert

Hier liegen die Fasern noch kreuz und quer. Diese Wolle eignet sich für alle Techniken des Filzens (Nass und Trocken). Seltener wird diese Wolle im Vlies auch noch als Band gewickelt, das bezeichnet man dann als Kardenband, auch hier liegen die Fasern größtenteils noch kreuz und quer.

Kammzug

Eine weitere Verarbeitungsform ist der Kammzug, hier wird die Wolle noch zusätzlich gekämmt, sodass alle Fasern nahezu parallel zu einander liegen. 

kammzug

Diese Wolle muss zum Filzen erst wieder kreuz und quer gelegt werden, damit ein fester Faserverbund entsteht   keine Löcher beim Einstechen mit der Filznadel oder beim Nassfilzen entstehen.

Garn

Eine letzte Verarbeitungsform ist das Garn, das aus den Fasern gesponnen und eventuell verzwirnt wird. Dieses Material eignet sich zum stricken, häkeln, weben und sticken. Wenn das Garn genügend Schurwolle enthält und keine superwash-.Ausrüstung ist das Garn auch zum Strickfilzen geeignet, z.B. hier im Shop die Milly und die wash + filz it.

kn-uel

Meine Empfehlung

  • Zum Nassfilzen: Filzwolle im Vlies und Kammzug
  • Zum Filzen mit der Filznadel: Filzwolle im Vlies
  • Zum Strickfilzen: Garn aus Schurwolle
  • Zum Wickeln von Figuren: Kammzug
  • Für Marienkäfer und Weihnachtswichtel und andere Figuren mit der Filznadel gefilzt: Filzwolle im Vlies
  • Für Nunofilz – Filzwolle (Merino) im Kammzug
  • Für Hausschuhe, Taschen, Hüte, Teppiche, Wandbilder, Windlichter, Sitzkissen, alles, was stabil bleiben und strapaziert werde soll – Filzwolle im Vlies.
  • Für alles, was auf der Haut getragen werden soll, also Schal, Mütze, Kleidung, Schmuck – Filzwolle im Kammzug in Merinofeinheit. 
  • Für Objekte, die erst gestrickt oder gehäkelt werden und dann in der Waschmaschine gefilzt, eignet sich nur Wollgarn ohne Super-wash-Ausrüstung, z.B. die im Shop angebotene Milly oder die Filzwollen von wash + filz it.